menschmario

Ändere Dich, dann ändert sich die Welt!

Wenn jeder einzelne Mensch viele kleine Schritte tut,

so können wir MITEINANDER GROßES BEWIRKEN und die Welt verändern! 

 

 

 

 

 

ICH BIN ein geistig sittliches Wesen

 

Mein Name ist mario aus der Familie rippel

 

Seit langem habe ich die Vision unsere Welt liebevoller und ehrlicher zu gestalten und ich wünsche mir von Herzen, dass die Menschen im Umgang miteinander freundlich, hilfsbereit und respektvoll sind.

 

Wir leben in einer Zeit des Bewusstseinswandels. Alles verändert sich gerade! Dahingehend ist es mir ein großes Anliegen, mit gutem Beispiel voran zu gehen. Herzlichkeit, Wahrheit und Gerechtigkeit stehen für mich dabei an erster Stelle! 

 

 

 Die Brücke der Vernetzung 

 

Meine Aufgabe sehe ich darin, 

als Brücke für die Menschen zu dienen -

sie miteinander zu verbinden und zusammen zu führen.  

In der digitalen Welt von heute ist es ein Leichtes Menschen zu finden, die ebenfalls erkannt haben, dass wir nur MITEINANDER ein LEBENSWERTES Leben erschaffen können und die ebenfalls den Wunsch in ihrem Herzen haben, sich dafür einzusetzen, und so können wir Großes bewirken! Aus diesem Grund ist diese Website entstanden. 

 

Auf dieser Plattform können Menschen zusammengeführt werden, welche sich maßgeblich an einer Neugestaltung unseres Zusammenlebens beteiligen möchten und sich für eine nachhaltige Weiterentwicklung in unserer Region tatkräftig einsetzen wollen. Jeder so wie er kann, wie es ihm gefällt und wie er mag.

 

Es gibt die unterschiedlichsten Arten einander zu helfen. 

Ich bin davon überzeugt, dass sich bereits viele Menschen mit diesem Gedanken beschäftigt haben. Meine Erfahrungen zeigen mir, dass Vieles (nicht nur!) in Österreich nicht rechtens ist. Dies können wir ändern!

 

 

 

 

Lasst uns unser Leben wieder selbst in die Hand nehmen und miteinander

auf natürliche Weise in eine positive Richtung lenken!

Es gibt dafür unzählige Möglichkeiten! Ein weltweiter Umbruch ist bereits im Gange.

 

 

Wir ALLE dürfen nun unseren Beitrag dazu leisten! 

► Lasst es uns TUN! ► JETZT!     

 


 

Es geht nicht nebeneinander - schon gar nicht gegeneinander

 

es geht nur MITEINANDER und FÜREINANDER!

 


Zeichen setzen

 

Meine kleinen Schritte

 

>> Für Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und unsere Menschenrechte zu Fuß von Graz nach Wien <<

 

Start:

15. Januar 2016 um 9:00 Uhr von der Justizanstalt Jakomini,

Konrad von Hötzendorfstr. 43, A-8010 Graz

 

Ziel: 

Hofburg in Wien

> zu einem direkten Gespräch mit Bundespräsidenten Heinz Fischer und Bundeskanzler Werner Faymann

zur bedingungslosen Freilassung von Andreas Monte Christo alias Harvey Friedman.